Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Auf der Suche nach Olivia….

Heut war ich auf der Suche nach Olivia. Olivia ist eine Anleitung für einen Pullunder von Noro. Enthalten ist diese im Heftchen Catwalk 1.
Naja, bei der Suche ist mal wieder was in mein Tütchen gehüpft. Ich wollte das gar nicht. Aber die waren so hartnäckig, da habe ich mich ihrer erbarmt und habe ihnen ein neues Zuhause gegeben.

Die Filatura ist ja sowas von weich und von der Online war ich ziemlich überrascht, dass diese so weich ist. Ich hatte die irgendwie anders in Erinnerung.

Advertisements

3 Antworten

  1. Hallo Susann,

    auf die Noro bin ich ja schon gespannt 😉

    Liebe Grüsse
    Sonja

    7. Februar 2009 um 14:36

  2. Ui die Norogarne schauen toll aus. Ich stehe im LYS auch immer vor den Norogarnen, aber bisher war ich immer brav und hab sie dagelassen.
    Man liest ja so viel unterschiedliches wie die sich verstricken lassen. Wäre nett, wenn du mir berichten könntest, wie du sie so beim Stricken fandest.

    LG und ein schönes Wochenende von Nicole

    7. Februar 2009 um 21:35

    • mupili

      Ich hab ja schon ein paar Socken draus gemacht. Für Socken sind die nicht so praktisch, weil Handwäsche. Das Verstricken ist durch die unregelmäßige Garnstruktur auch etwas gewöhnungsbedürftig. Dafür entschädigen aber die Farben. Ich mag die Kureyon Sock sehr gern.

      Susann

      7. Februar 2009 um 21:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s