Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Angestrickt und auf der Spule

Mein erstes Sockengarn habe ich zu einer Kuschelsocke angeschlagen. Gestrickt werden sie mit 3er Nadel und 56 Maschen. Die Wolle ist nach dem Waschen doch noch etwas aufgeflufft.

Und ich finde sie schön.

Und natürlich habe ich schon das nächste auf der Spule. Diesmal etwas farbenfroher.

Advertisements

4 Antworten

  1. Das werden superschöne Socken. Ich finde die ersten Socken aus handgesponnen Garn sind ganz was besonderes.
    Und was da auf dem Rädchen ist sieht auch schon vielversprechend aus 🙂
    Lieben gruss
    Sabine

    6. Juni 2009 um 08:59

  2. Das Garn sieht wirklich perfekt aus, und das die weich sind kann man auch sehr gut sehen 😀
    Dein Neues finde ich von den Farben her besonders schön, und das versponnene sieht schon sehr gut aus 😉

    Liebe Grüsse
    Sonja

    6. Juni 2009 um 11:51

  3. Unglaublich – einfach unglaublich… Das muß man sich mal vorstellen…
    Ganz ganz toll wie Du das machst und
    Dein neues Versponnenes läßt weiter staunen 🙂
    Einen lieben Gruß
    Steffi 🙂

    7. Juni 2009 um 08:57

  4. Das ist echt Wahnsinn! Kaum angefangen zu spinnen, schon das erste Garn fertig und die Socken auch so gut wie!
    Ich bin echt beeindruckt 🙂

    Liebe Grüße
    Gaby

    8. Juni 2009 um 08:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s