Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Mein erstes Laceprojekt…..Ishbel

Letzte Woche habe ich bei Betty den Ishbel bewundert. Ich hab den ja schon öfter gesehen, aber der hat mir besonders gut gefallen. Dank Paypal ging der Musterkauf ja auch problemlos.

Den Ishbel zu stricken macht richtig Spass. Und beim 2. weiß ich, welche Fehler ich  vermeiden kann.

Gestrickt ist er aus Wollmeise Fluffy Wild Thing in der Farbe Versuchskaninchen II auf 4er Knitpicks- Nadel. Ich denke, ich schlage direkt den nächsten an. Den aber dann mit 4,5 er Nadel, da ich doch sehr fest stricke.

Er hat die Maße 1,24m x 0,46m. Ich habe den kleinen glatt rechts Teil und den großen Lace- Teil gestrickt.

Da es mein Erster ist, bleibt er natürlich bei mir.

 

 

 

 

Pssst, ich habe heute das erste mal bei Bee Mice Elf geordert. Ich bin schon so gespannt. Hoffentlich dauerts nicht so lange bis die hier ankommen.

Advertisements

8 Antworten

  1. Ute

    Wow, das ist ja ein Obermegatraum! Wunderschön! Ich habe erst vor kurzem nach längerem Aussetzen wieder angefangen zu stricken…hauptsächlich Socken, die ich allerdings früher gar nicht gestrickt habe. Doch nun bin ich im „Sockenfieber“ 😉
    Nebenbei stricke ich auch mein erstes Lace-Projekt…den Mexican Wave Schal, doch bis der fertig ist, dauert es noch ein Weilchen.
    Welche Fehler sind das denn, die Du beim Nächsen vermeiden möchtest?
    Liebe Grüße
    *Ute*

    1. Juli 2009 um 19:23

    • Susann

      Hallo Ute,

      nicht verraten, ich habe mich einmal bei der Mittelmasche verzählt und habe zu fest abgekettet. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.

      Liebe Grüße
      Susann

      1. Juli 2009 um 21:39

  2. Der Ishbel ist klasse geworden. Das sind aber auch schöne Farben.

    Auf deine Order bin ich ja schon gespannt, drück dir die Daumen, dass es schnell geht.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    1. Juli 2009 um 20:48

  3. Ute

    @Susann – ich habe auch schon einen kleinen „Schnitzer“ in meinem Lace-Schal 😉 bin mir aber sicher, dass das nur mir auffällt – bestimmt wird das bei Dir auch so sein!
    Ich war schon bei Ravelry und habe das Muster zu meinen favorites gepackt 🙂

    1. Juli 2009 um 21:44

  4. Ja sag mal wann hast Du den denn gestrickt 😯
    Da warst du aber wirklich schnell, und wunderschön ist der geworden, den würde ich auch selber behalten 😀

    Liebe Grüsse
    Sonja

    2. Juli 2009 um 00:22

    • Susann

      Hallo Sonja,

      der geht wirklich ratzfatz zu stricken. Deshalb macht es auch so einen Spaß. Und es ist mal was anderes als Socken.

      Liebe Grüße
      Susann

      2. Juli 2009 um 08:50

  5. Oh ist der schön auch in diesen Farben ein absoluter Hingucker…..
    und süchtig macht das Teil bei mir kommt er auch wieder auf die Nadeln*gg*

    Lieben Gruß
    Betty

    2. Juli 2009 um 11:29

  6. Hallo Susann, dein Ishbell gefällt mir super gut!

    Ich bin auch gerade am suchen nach anderen
    Projekten als immer nur Socken 😉

    Viel Freude daran!

    Liebe Grüße
    Ricarda

    3. Juli 2009 um 10:54

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s