Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Zitron Trekking Maxima Socken 35/2009

Für dieses Paar habe ich ein paar Tage länger als üblich gebraucht. Nicht das ich sie nicht schön finde, aber

1. bin ich im Moment ein wenig antriebslos, was das Stricken und Spinnen angeht

2. habe ich noch mehrere Projekte gleichzeitig auf den Nadeln

3. bin ich die letzten Tage einfach zu müde für alles.

 

 

Advertisements

9 Antworten

  1. Ute

    Wow, die Socken sehen ja traumhaft aus! Wunderschöne Farben und ein toller Farbverlauf!
    Ich bin momentan auch nicht soooooo sehr in Stricklaune…aber das wird schon wieder kommen 😉
    Liebe Grüße
    Ute

    22. Juli 2009 um 20:41

  2. msblackstitch

    Zu müde für alles – Du hast mein vollstes Verständnis, mir geht es nämlich ganz ähnlich.

    Ein sehr toller Farbverlauf in den Socken! Halten die bei Dir ohne Bündchen oben? Oder nimmst Du für die letzten Reihen eine dünnere Nadel?

    LG
    Martina

    22. Juli 2009 um 22:33

    • Susann

      Hallo Martina,

      ich denke schon das das hält. Ist erst mein 2. oder 3. Paar was ich so gestrickt habe. Bisher kann ich mich nicht beklagen. Steffi (Dreamersplace) strickt die Socken andauernd so. Bei Steffi hab ich übrigens auch die Idee geklaut. 😀
      Ich denke bei Ihr haben die den Dauertest schon hinter sich.

      Liebe Grüße
      Susann

      23. Juli 2009 um 08:25

  3. Hallo Susann,
    ein tolles Sockenpaar hast Du wieder gestrickt. Der Farbverlauf der Trekking Maxima gefällt mir gut, er scheint ähnlich der Trekking Ombre zu sein. Viel Spaß mit Deinen neuen Socken!.

    Liebe Grüße
    Mary (auch ständig müde)

    23. Juli 2009 um 08:39

    • Susann

      Hallo Mary,

      ich glaube auch, dass es einfach die Trekking Ombre mit neuem Namen ist. Ist auch von der Verzwirnung nicht anders. Vielleciht darf die jetzt auch nicht mehr Ombre heißen, weil Zitron jetzt das Gran nicht mehr über Schoppel bezieht. Wer weiß?

      Liebe Grüße
      Susann

      23. Juli 2009 um 09:14

  4. Oh ja, diese hier sind auch schön… abr doch witzig, wie ähnlich sie dem anderen Paar sind. Aber solche Socken kann man nie genug haben… Ich glaube, ich muß da doch mal ein Knäulchen von versuchen…
    Liebe Grüße an Dich
    Steffi 🙂

    23. Juli 2009 um 13:58

  5. Ja, die Socken sehen herrlich aus, du verstreust hier aber ordentlich Viren an der Wollfront, die man nicht zu tief einatmen darf 😉 Bei mir luft im Moment auch alles eher schlecht als recht, aber das wird schon wieder 🙂

    Liebe Grüße an dich
    Gaby

    23. Juli 2009 um 18:22

  6. Hallo Susann,

    da schließe ich mich Dir und Martina doch auch gleich mal an: Ich bin auch einfach zu müde für alles – sogar fürs Stricken 😦 .

    Aber Deine Socken sind wirklich super schön geworden. Und so ein schöner Farbverlauf *schwärm* (nein, ich brauche keine neue Wolle, ich brauche keine neue Wolle, ich brauche… Trekking Maxma ist das also, ja *ggg*?).

    Sei lieb gegrüßt,
    Sandra

    24. Juli 2009 um 23:10

  7. huhu :o)

    stricktechnisch machen so Verlaufswollen doch einfach mega viel Spaß!!! Die Farben hier wären mir jetzt ein wenig zu pastellig, irgendwie mag ich das im Moment nicht so!

    hab ein schönes Wochenende
    Ute

    25. Juli 2009 um 11:27

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s