Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Nishikigoi, oder einfach Koi

Koi heißt eine Färbung von Tausendschön. Und weil ich die so schön krass fand, hatte ich die mir bei Tausendschön geordert.

Mit diesen Socken kann ich mir die Warnweste im Auto sparen. Natürlich habe ich sie wieder mal für mich gestrickt. Und ich finde sie einfach Klasse.

Und dann habe ich heute ein Päckchen von Anja bekommen, auf Ihrem Blog habe ich den Flohmarkt geplündert.

Ergattert habe ich eine Wollmeise 100% in der Farbe Maria’s Deepest Purple und 2 Lorna’s Laces in der Farbe Bittersweet. Beigelegt hat sie mir ein handgemachtes Herzchen mit Lavendelfüllung. Einfach süß.

Danke, liebe Anja.

Advertisements

8 Antworten

  1. Krasse Farben, wunderschön finde ich die Socken 😀
    Und deine neuen Schätzchen auch 😉

    Liebe Grüsse
    Sonja

    4. Februar 2010 um 17:20

  2. Krass… aber sooooo schön! Das erste Foto find ich noch am besten!! 🙂 Klasse idee.
    Na da sind ja tolle Neuheiten bei Dir eingesogen, genau mein Beuteschema! *neidischguck*
    Ganz lieben Gruss
    Sabine

    4. Februar 2010 um 17:50

  3. Ganz toll sind Deine Koi-Socken geworden. Ich mag diese grellen Färbungen ja unheimlich gern und das Bild mit dem Glas oben ist echt jeck!

    Liebe Grüße
    Mary

    5. Februar 2010 um 07:45

  4. Der Koi – mir fehlen die Worte.

    Nein im Ernst, ich finde den totaaaal Klasse! Farben, die ich nie gekauft hätte. Doch als Socke – herrlich. Gerade beim heutigen Nieselregenwetter! Die Musterung – super! Die Ferse/Spitze im Gegensatz zu Schaft/Fuß – sehr, sehr schön!

    Liebe Grüße, Juli

    6. Februar 2010 um 18:24

  5. KLasse ist Dein Koi geworden .Ich habe den Strang auch verstrickt, hab Socken für meinen Mann daraus genadelt. Aber Deine gefallen mir von der Musterung her viel besser 🙂

    Und dien euen Stränge sind auch total schön 🙂

    LG
    iris

    7. Februar 2010 um 14:58

  6. Da hast Du Dir einen super schönen Koi genadelt, der bei Dir auch so schön mustert. Ganz toll sieht er aus 🙂
    Und Deine neuen Wöllekes – ohhh – da haste Dir aber Schönes ausgesucht 🙂
    Ganz lieben Gruß an Dich
    Steffi 🙂

    7. Februar 2010 um 18:06

  7. Traumhaft. Leider leider gibt es wirklich ein paar Färbungen, die ich nicht hab – zumal ich bei der hier immer denke, die kann ich mir selbst färben. Aber irgendwie ist das dann doch nicht das gleiche. *gnag*

    Schön, dass es hier soooo viel zu begucken gibt!

    noch einen Gruß
    Ute

    8. Februar 2010 um 12:11

  8. hupskalin

    Die sind so toll! Echt Hammerfarben! :o)

    Liebe Grüße,
    Hupskalin

    12. Februar 2010 um 10:49

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s