Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Cranberry Citron

Mal wieder ein Tuch für mich. Gestrickt habe ich einen Citron aus einem Schoppel Zauberball in der Farbe Cranberry.

Mit dem Muster war ich sehr zufrieden. Das läßt sich ganz einfach so nebenher stricken.

Mit dem Zauberball hatte ich so ein paar Problemchen. Knoten und beim Wickeln hat sich’s andauernd verheddert. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihr findet das Muster bei Ravelry und in der Knitty.

Größe ist ca. 1.10m x 0.40m und verbraucht habe ich fast den ganzen Ball.

Ich wünsch Euch was und bedanke mich für Eure lieben Kommentare.

Advertisements

10 Antworten

  1. Juli

    Lustig. Erst gestern habe ich dieses Muster bei Ravelry gespeichert, heute Vormittag mit Corinna darüber gesprochen. Und dein Citron ist fertig 😉

    Und wie schön er geworden ist!!! Tolle Farben. Du hast an einer richtig passenden Stelle abgekettet! Der Farbverlauf hätte nicht günstiger sein können.
    Am Wochenende habe ich so viel pinkrote Wollmeisen gekauft. Wollte ein kleines Tuch daraus stricken, hatte mich gestern für einen Citron entschieden.
    Dein Tuch bestätigt meine Entscheidung. Es toll geworden. Ich glaube, ich muss heute Abend noch einen Strang knäulen? Dabei habe ich heute meine “ Kleine Sockenbox“ bekommen. Sind da tolle Socken drin!!! (Die Idee mit den Karten ist praktisch für unterwegs. Endlich muss ich keine Anleitung mehr ausdrucken ;))

    Warum kann der Tag nicht mehr Stunden haben?

    Ganz liebe Wochenendgrüße, Juli

    26. Februar 2010 um 17:08

    • Susann

      Ja, ein paar Stunden mehr wären schon toll.

      Die Little Box ist für mich auch immer wieder toll.
      Viel Spaß beim Citron nadeln. Am Ende werden die Reihen ganz schön lang. Besonders die vielen linken Maschen. Aber was tut man nicht alles dafür, ein schönes Tuch fertig zu bekommen? Die Stelle zum Abketten zhab ich mir nicht ausgesucht. Das war ein´fach das Ende des Balls. Ich hab heute auch ein neus Buch bekommen. Guck mal nach Sock Club: Join the Knitting Adventure. Toll.

      Dir auch ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Susann

      26. Februar 2010 um 17:27

  2. Ein wunderbares Tuch ist das geworden. Der Zauberball passt so schön zu dem Muster und die Größe ist optimal, denn zu große Tücher finde ich erdrückend 🙂

    Liebe Grüße
    Mary

    26. Februar 2010 um 18:50

    • Susann

      Dankeschön. Ich finde die kleinen auch viel handlicher. Die kann man auch schön unter der Jacke tragen.

      Liebe Grüße
      Susann

      26. Februar 2010 um 21:12

  3. Hammer…..oh ist der schön und genau meine Farben 🙂

    Abgespeichert ist er ja schon aber ich habe mal wieder jede Menge im Kopf, stricken werde ich ihn auf jeden Fall …..

    Liebe Grüße
    Betty

    27. Februar 2010 um 16:28

  4. Das Tuch gefällt mir wirklich sehr gut, was mich aber immer wieder wundert wie ergiebig doch 100g Wolle sind 😉

    Der Zauberball passt hier wirklich sehr gut, das wäre bestimmt eines meiner Lieblingstücher 🙂
    Viel Spaß beim tragen!

    Liebe Grüsse
    Sonja

    28. Februar 2010 um 00:28

  5. Das ist ein tolles Tuch geworden,
    und sieht richtig große aus für 100g Wolle.
    Ich habe mir die Anleitung auch schon ausgedruckt *lach…
    Knoten hatte ich in der Wolle bisher noch nicht, allerdings vertüddert sich das bei mir auch immer.
    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir
    Steffi 🙂

    1. März 2010 um 08:42

  6. Ich mag dieses Tuch unheimlich gerne und auch bei mir schlummert schon die Anleitung bis sie in den Einsatz darf 🙂 Der Zaunerball ist wie geschaffen für dieses Tuch, Das hast du wirklich super gestrickt und ich hätte gedacht, dass da wesentlich mehr Wolle drinnen steckt.

    Liebe Grüße
    Gaby

    1. März 2010 um 16:02

  7. Ich habe jetzt auf dem workshop etliche Tücher in Aktion gesehen. Und das hat mir total gut gefallen. Immer noch nicht für mich, aber diejenigen, denen es steht, da ist das was richtig Feines. Und gerade wenn die am Rand so zippelig sind find ich sie besonders schön!

    einen Gruß hinterher
    Ute

    2. März 2010 um 08:25

  8. Mir gefällt dein Citron auch super! Und danke für die Anregung! Habe nämlich gerade ein Strängchen bekommen, das mir für Socken zu schade ist – und die Anleitung könnte perfekt passen *freu*

    Viel Freude beim tragen (wobei ich ja echt hoffe, dass es endlich bald zu warm dafür wird!!!)

    Herzliche Grüße
    Ricarda

    4. März 2010 um 23:04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s