Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Multnomah – mein Erster

Dieses Tuch hat mir richtig Spaß gemacht zu stricken. Ein absolut fernsehtaugliches Muster, Multnomah.

Verstrickt habe ich eine Wollmeise Twin mit dem seltsamen Namen Tant Grön, Tant Brun och Tant Gredelin. Verbraucht habe ich 138 g und damit eine stattliche Größe von 1,28m x 0,49m erreicht. Und weils so schön war, habe ich direkt den nächsten angeschlagen.

Jetzt kann man sogar den direkt Link zum Ravelry- Projekt einfügen, also das Projekt öffentlich sichtbar machen.

Multnomah – Projektseite bei Ravelry

So jetzt wünsche ich Euch ein paar schöne Ostertage.

Advertisements

5 Antworten

  1. boah, toll !!! Gratuliere :-))

    Viele liebe Grüße
    und
    frohe Ostern!!!

    Ricarda

    3. April 2010 um 11:25

  2. Wow, da warst Du aber fleißig 😀
    Ein sehr schönes Tuch ist das geworden.

    Liebe Grüsse
    Sonja

    3. April 2010 um 12:18

  3. Sehr sehr schön, mir gefallen auch die Farben so gut.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    3. April 2010 um 13:05

  4. Toll sieht Dein Multnomah in den Farben aus. Ich finde auch, man kann es immer wieder stricken 🙂 .

    Liebe Grüße
    Mary

    3. April 2010 um 13:21

  5. na dann muss Dir das Tuch ja wirklich sehr sehr gut gefallen, wenn Du dirket eines hinterher schickst. 🙂
    Da hast Du ja einen tollen Hintergrund gewählt im oberen Bild. Bei uns ist an diese Blüte noch nicht zu denken, da fehlen noch ein paar warme Stunden!

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    5. April 2010 um 11:45

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s