Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Aufgerüstet….

habe ich mal wieder meinen Wollmeisen- Stash.

Eingeflogen sind Chim Chim Chimney, Grashüpfer und Tambopata. Alles in Twin Qualität und natürlich nur für meine Füßchen gedacht. 😉

Wenn ich hier gleich fertig mit putzen bin, wird gewickelt. Ich denke, der Grashüpfer wirds werden.

Ich bin allerdings noch so ein bisschen mit mir am hadern, welches Muster ich anschlagen soll. Ich schwanke zwischen Paraphernalia oder Wollhuhn’s Hugs & Kisses. Naja, ein bisschen Zeit zum überlegen bleibt mir ja noch.

Habt eine tolle Woche. Bis die Tage…..

Advertisements

3 Antworten

  1. Juli

    Tambopata ist ja mal eine tolle Farbe!!! Muss ich mir für den nächsten Besuch in Meisenhausen merken!

    Die Qual der Wahl, welches Muster ich mit welchem Knäuel stricken möchte, kenne ich auch 😉
    Paras habe ich noch vom letzten Jahr auf der Nadel. Ich weiß noch immer nicht, ob mir der Schaft nicht doch zu lang ist?

    Liebe Grüße, Juli

    7. Juli 2011 um 10:24

    • Mupili

      Huhu Juli,

      Ja, der Tambopata ist echt toll.
      Hab mit Paraphernalia und dem Grashüpfer angefangen. Ich schummel wegen dem Schaft. Mit dem original Pattern wär der mir auch zu lang. Ich will ja keine Kniestrümpfe. 😉
      Hab jetzt am Schaft 2 mal das Muster wiederholt und bin dann zur Ferse übergegangen.

      Liebe Grüße
      Susann

      7. Juli 2011 um 10:47

  2. oh, schöne Wolle :-))

    7. Juli 2011 um 13:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s