Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Angeschlagen…

habe ich den Grashüpfer im Paraphernalia Muster von Taina Anttila.

Das Muster ist hier zu finden.

Es läßt sich super stricken, nur der Schaft wäre mir mit dem Original Pattern zu lang gewesen. Deshalb habe ich nach 2 Mustersätzen angefangen die Ferse zu stricken. Mal sehen, wie das Muster dann auf dem Fuß auskommt. Aber irgendwie werde ich das schon hingetüttelt bekommen. 😉

Jetzt hoffe ich mal, dass ich dieses Paar am Wochenende fertig bekomme. Bis dahin wünsche ich euch alles Gute.

Advertisements

3 Antworten

  1. Das sieht wunderschön aus!!! Der Grashüpfer und das Paraphernalia vertragen sich wirklich super! Da freue ich mich schon auf Fotos vom fertigen Sockenpaar 🙂

    liebe Grüße
    tina

    8. Juli 2011 um 09:45

  2. Ich mag das Muster auf Wollmeisen unheimlich gerne 🙂 Ich glaube, ich habe sie vom Mustersatz her ähnlich gestrickt wie Du und bin am Fuß gut hingekommen.

    Liebe Grüße
    Mary

    8. Juli 2011 um 21:15

    • Mupili

      Ja, ich bin auch schon mit einer komplett fertig und sie passt. 🙂
      Ich finde auch, dass Zopfmuster auf den Meisen gut rauskommen. Die Struktur des Garnes ist einfach perfekt dafür.

      Liebe Grüße
      Susann

      8. Juli 2011 um 21:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s