Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Laber Rhabarber….

oder was interessiert mich mein Geschwätz von (vor) gestern. Was andere können, kann ich schon lange. 😉

Also doch keine fertigen Socken. Vorgestern sind ja die beiden Satta- Heftchen bei mir angekommen. Angeschlagen habe ich direkt das Muster „Japanischer Flußlauf“ (aus dem grünen Heft) auf einer Wollmeise Twin in der Färbung „Rhabarber“. Das Muster lässt sich super stricken und macht auch ordentlich was her.

So mußte halt das andere Paar auf Fertigstellung warten. Ich versuchs aber dennoch am Wochenende fertig zu bekommen.

Jetzt warte ich eigentlich noch auf eine Lieferung von Wolle-Kunterbunt. Da habe ich mich bei Ravelry zum Geburtstags-KAL eingetragen und auch in der Satta- Gruppe findet demnächst ein KAL statt. Da wird nur noch auf das neue Heftchen gewartet. Eigentlich bin ich ja nicht so der KAL- Stricker, aber ein bisschen Druck kann ja nicht schaden.

Jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende und hoffe das unsere Jungs heute abend die Griechen wegputzen. 😉

Advertisements

2 Antworten

  1. Es ist toll, dass Du mittlerweile wieder so viel strickst, Deine Socken sind immer klasse!
    Auch das hier wird wieder ein traumhaft schönes Sockenpaar, das kann man jetzt schon erkennen 🙂

    Liebe Grüße
    Mary

    23. Juni 2012 um 10:04

    • Mupili

      Danke Mary! Im Moment hab ich auch wieder richtig Spass dran. Hab auch schon wieder was geordert, hüstel. 😉
      Das neue Satta Heft ist verfügbar.

      Liebe Grüße
      Susann

      23. Juni 2012 um 11:04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s