Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

Archiv für Oktober, 2013

Tausendschöne Neuzugänge…

Pünktlich zum Wochende kam heute morgen mein Päckchen von Tausendschön an.

Nachdem ich mir die Projekte zum Monatsunikat Oktober bei Ravelry angesehen hatte, wusste ich der Strang muss her. 😀

Und wegen einem Strang schick ich keine Bestellung ab (ich bin ja umweltbewusst), deshalb durfte noch einer in der Färbung Aster mitreisen. 😉

Ich habe bei Ravelry auch gerade den Novemberstrang gesehen und ich bin mir ziemlich sicher dass auch der bei mir ein Zuhause findet.

Monatsunikat Oktober Campus und Aster

Und gleich noch ein Päckchen ist gekommen. Ziemlich duftend traf heute morgen Nachschub von sunflower-design.de bei mir ein. Ich liebe diese kleinen Dufttarts von Yankee Candle. 🙂 Bei Sunflower sind die ziemlich günstig zu haben. Der Versand war superschnell und auch recht günstig.

Yankee Candle Duft Tarts

Dann werde ich jetzt mal die Bude beduften und mich so langsam aufs Wochenende vorbereiten, hier in NRW ist nämlich morgen erst Feiertag. 😀


Noro Waves…

Eine Hass-Liebe!

So sehr wie ich die Farben von Noro mag, genau so sehr hasse ich dieses Garn. Es ist einfach unmöglich. Teilweise fühlte sich das Garn beim Stricken wie Paketschnur an, so rau und dick. Ich konnte dieses Garn nicht am Stück verstricken. Ich habe mir richtige Furchen in den Zeigefinger gestrickt, die Haut war teilweise sogar richtig aufgerissen. Andererseits gab es in diesem Garn Stellen wo man jeden Moment meinte es reisst, so dünn war es. 😦

Verstrickt habe ich Noro Kureyon Sock in der Farbe 092 mit 3,5er Nadel zu einem Wellenbaktus. Die Anleitung hierzu ist kostenfrei bei Ravelry zu finden. Eine Anleitung die durch und durch anfängergeeignet ist.

Ich finde das Endergebnis entschädigt für die Qualen die ich beim Stricken erleiden musste. 😉

Noro Kureyon Sock Wellenbaktus

Noro Kureyon Sock Wellenbaktus


Noro Kureyon Sock Wellenbaktus

 

Mehr Bilder gibts wie meistens im Projekt bei Ravelry zu sehen 😉


Das flasht ;-)

Schon so lange ist hier nix mehr passiert, sorry. 😦

Zu zeigen habe ich allerdings mittlerweile einiges. Fangen wir mit einem Paar aus Regia Fluormania an.
Gestrickt habe ich sie für mich in Größe 39/40 in einem ganz simplen Rippenmuster in 4/1er Rippe über 60 Maschen.

Die Farben knallen dermaßen rein, so dass ich dieses Paar einfach für mich behalten musste.

So jetzt verspreche ich euch noch dass es die Tage noch einiges zu sehen gibt. Bis denne….