Handgestricktes, Socken, Schals, Tücher und vieles mehr

sonstige Strickseleien

Noro Waves…

Eine Hass-Liebe!

So sehr wie ich die Farben von Noro mag, genau so sehr hasse ich dieses Garn. Es ist einfach unmöglich. Teilweise fühlte sich das Garn beim Stricken wie Paketschnur an, so rau und dick. Ich konnte dieses Garn nicht am Stück verstricken. Ich habe mir richtige Furchen in den Zeigefinger gestrickt, die Haut war teilweise sogar richtig aufgerissen. Andererseits gab es in diesem Garn Stellen wo man jeden Moment meinte es reisst, so dünn war es. 😦

Verstrickt habe ich Noro Kureyon Sock in der Farbe 092 mit 3,5er Nadel zu einem Wellenbaktus. Die Anleitung hierzu ist kostenfrei bei Ravelry zu finden. Eine Anleitung die durch und durch anfängergeeignet ist.

Ich finde das Endergebnis entschädigt für die Qualen die ich beim Stricken erleiden musste. 😉

Noro Kureyon Sock Wellenbaktus

Noro Kureyon Sock Wellenbaktus


Noro Kureyon Sock Wellenbaktus

 

Mehr Bilder gibts wie meistens im Projekt bei Ravelry zu sehen 😉

Advertisements

Was lange währt,

wird endlich gut und das in dieser Woche in mehrfacher Hinsicht. 😉

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich das zusammennähen von Strickstücken hasse? 😦

Nun ja, jetzt hab ich es ja geschafft. Die Ärmel lagen jetzt schon ein paar Tage fertig hier rum. Heute hab ich mir dann endlich einen Ruck gegeben und sie eingesetzt.

Insgesamt bin ich mal wieder sehr zufrieden mit dem fertigen Pulli. Das Ding hat das Potenzial zum Lieblingsteil, so weich wie der ist. 🙂

Jetzt bleibt mir nur noch euch einen schönen Sonntag zu wünschen.

Bis dann mal ….


Schneller als gedacht….

komme ich mit meinem Pulli voran. Hier schon mal eine kleine Vorschau:

Passend zum Cowl wird er mit Lana Grossa Diverso gestrickt. Jetzt nur noch die Ärmel stricken und dann ist er auch schon fertig.

Das Muster findet ihr in der Filati 42. Es ist das Modell 21.

So, jetzt bleibt mir nur noch euch allen eine tolle Woche zu wünschen.

Bis dann…


Cowl, Loop ….

oder wie auch immer nun die Teile genannt werden, meiner ist jetzt auch fertig.

Gestrickt wie unten schon geschrieben aus Lana Grossa Diverso mit 6er Nadel. Das ging echt schneller voran als erwartet, so dass ich jetzt von meinem Pullover auch schon das Rückenteil fertig habe.

Das Teil ist echt superweich und kratzt überhaupt nicht. 😉

Projekt bei Ravelry —–> Casu Cowl

Wenn ich mit meinem Pulli weiter so schnell vorwärts komme, kann ich den euch schon Mitte nächster Woche präsentieren. 😉

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes Wochenende und einen guten Start in die nächste Woche.

Nachtrag: Ich habe soeben die Blacklist entdeckt und auch schon gefüllt. Somit landet der ganze Müll ab sofort im Spam. Es kann also ab sofort wieder kommentiert werden. 🙂


Casu Cowl…

ist ein freies Muster von Galia Lael. Bei Ravelry hier zu finden: Casu Cowl

Jeder strickt sich oder hat schon einen Cowl und ich jetzt auch. Ich stricke den Cowl aus Lana Grossa Diverso mit 6er Nadel.

Lana Grossa Diverso ist super kuschelig. Liegt wohl an dem Baby Alpaka Anteil von 20%. Mit der 6er Nadel gehts auch recht zügig vorwärts. Das Muster läßt sich ziemlich leicht merken. Nach ein paar Wiederholungen hat man es Intus.Ich hoffe, dass ich im Laufe der Woche den Cowl fertig bekomme. Aus dem gleichen Material werde ich mir danach noch einen Pulli stricken. Hoffentlich schaffe ich das noch vor dem Wintereinbruch. 😉

So, jetzt wünsche ich Euch noch allen eine tolle Woche und Happy Halloween 😉


Egwene …..

ist eigentlich schon seit dem Wochenende fertig. Sie lag jetzt seit 4 Tagen geblockt da. Gerade eben habe ich sie von gefühlten 1000 Nadeln befreit.

So ist sie wenigstens gut durchgetrocknet. 😉

Für ordentliche Fotos fehlt mir grad irgendwie der Nerv. Bei Ravelry gibts wie immer ein paar Bilder mehr zu sehen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Tuch und deshalb ist es auch mal wieder „MEINE“.

Projekt bei Ravelry —-> Egwene meets Graf Ratz

Heute kam dann noch ein tolles Buch für mich:

Das ist echt toll gemacht. Super schöne Fotos und natürlich auch Muster.

Stricktechnisch hat sich diese Woche eigentlich fast gar nix getan.

Ich wünsch euch was. Bis dann mal….


Ratzfatz….

fertig war der Topflappen mit Snoopy- Motiv. Innerhalb von nicht mal 3 Stunden war das Teilchen fertig. Jetzt muß ich nur noch zusehen, wie ich da nen Aufhänger dran krieg. Bei meinen Häkelkünsten konnte das noch zum Problem ausarten.

Gestrickt aus Lana Grossa Star auf 3,5mm Nadel. Das Motiv (kostenlos) habe ich hier bei Ravelry gefunden. Ich denke, so nach und nach werden alle möglichen Peanuts bei mir einziehen. 😉

Ich wünsche euch eine ganz tolle Woche. Bis dann mal…..